Umgang mit Ebenen

In jedem Land, dass ich bereise, versuche ich ein schönes Bild der jeweiligen Nationalflagge zu machen. Auf diesem Bild ist im Hintergrund die bolivianische und im Vordergrund die peruanische Flagge zu sehen. Beide Aufnahmen sind an der peruanischen bolivianischen Grenze entstanden.

Die Bilder dienen hier als Musterbilder für das Ebenentutorial. Die peruanische Flagge habe ich vorher freigestellt, um sie dann als neue transparente Ebene in das Bild der bolivianischen Flagge einzufügen.

Ebenen (engl. Layers) sind wie transparente Blätter, die zu einem Stapel übereinander gelegt werden. So ist es möglich auf allen Ebenen unterschiedliche Dinge darzustellen. Ebenen können verschoben, kopiert oder auch gelöscht werden. Ebenso ist es möglich die Eigenschaft der Ebenen zu verändern, wie z.B. die Deckkraft

Beim Abspeichern des Bildes als JPEG- oder Gif-Datei, werden alle Ebenen zu einer Ebene zusammen gefasst. Damit gehen alle Ebenen verloren. Möchte man das Bild später noch einmal bearbeiten, ist es sinnvoll das Bild im hauseigenen GIMP-Format .xcf abzuspeichern. In diesem Format bleiben alle Ebenen erhalten.

TIPP: Bevor ich beginne mit einem Bild zu arbeiten, kopiere ich die erste Ebene („Hintergrund”), siehe dazu im Ebenenmenü die Ebene „Hintergrund Kopie” und arbeite im Folgenden nur noch mit der Kopie.

Zum kopieren gibt es verschiedene Möglichkeiten.

  • 1. die zu kopierende Ebene selektieren und mit der rechten Maustaste das Menü öffnen und Ebene dublizieren wählen.
  • 2. Tasten [Alt] + [E] + [D] oder [Umschalttaste] + [Steuerungstaste] + [D]
  • 3. Aus der M E N Ü L E I S T E : EbeneEbene dublizieren


Weiße Ebene mit 100% Deckkraft
farbwert_dia02.gif, 15kB

In diesem Fall habe ich eine weiße Ebene mit 100% Deckkraft auf die oberste Position eingefügt. Die darunter liegende Ebene wird so völlig überdeckt. Siehe der Schieberegler „Deckkraft” steht auf 100%.

ebene_weiss_normal_dia.jpg



Weiße Ebene mit 60% Deckkraft

ebene_weiss_60_normal.jpg, 50kB Der Deckkraftregler ist auf 60% gestellt. Die darunter liegende Ebene kommt wieder zum Vorschein.

Weiße Ebene mit 60% Deckkraft



Transparente Ebene
Transparente Ebene

Das Einfügen einer transparenten Ebene ist, wie zu erwarten, auf dem Bild nicht sichtbar, da sie ja transparent also durchsichtig ist.


Transparente Ebene

Die transparente Ebene, im Beispiel die „Neue Ebene”, wird mit einem Schachbrettmuster, dem Kennzeichen einer transparente Ebene, im Ebenenmenü dargestellt.



Transparente Ebene mit freigestellter Grafik einfügen
Freigestellte transparente Ebene

Hier habe ich die freigestellte peruanische Flagge als neue transparente Ebene eingefügt. Durch die gestrichelte Linie ist diese Ebene gekennzeichnet.


verschiebe.jpg, 1,5kB

Mit dem Verschiebewerkzeug [STRG] + [M] kann die Ebene an die gewünschte Position geschoben werden.


ebene_normal_dia.jpg, 64kB

Mit einem Klick auf das Augensymbol einer Ebene kann diese sichtbar bzw. unsichtbar geschaltet werden.

Eine Ebene kann gelöscht werden, indem man mit der Maus auf die Ebene klickt und sie dann nach unten auf das Papierkorbsymbol zieht.



Tutorial to go

Für die jenigen die sich gerne ein Tutorial ausdrucken möchten, habe ich ein PDF-File zum Ausdruck bereitgestellt. Hier mit dem Klick wird es runtergeladen.

RSS-Feed dieser WebsiteRSS Feed

Impressum

Die URL dieser Seite ist: www.alschim.de/gimp/ebenen/index.php
©Copyright All Contents 2002 - 2017 A.Schimmeck
Commercial Use prohibited.